Lebendige Erinnerung

7. Dezember 2016

Hildegard Hamm-Brücher

Hildegard Hamm-Brücher, geb. Brücher, (* 11. Mai 1921 in Essen; † 7. Dezember 2016 in München) war eine deutsche Politikerin. Bis 2002 war sie Mitglied der FDP. Von 1976 bis 1982 war sie Staatsministerin im Auswärtigen Amt. 1994 kandidierte sie für das Bundespräsidentenamt. Hildegard Brücher wuchs mit vier Geschwistern in Berlin-Dahlem auf, ein Bruder war der spätere Verleger Ernst Brücher. Nach ... (weiterlesen)

25. November 2016

Fidel Castro

Fidel Alejandro Castro Ruz (* 13. August 1926/1927 in Birán bei Mayarí, Provinz Oriente; † 25. November 2016 in Havanna) war ein kubanischer Revolutionär und Politiker. Er war unter anderem Regierungschef, Staatspräsident und Vorsitzender der Kommunistischen Partei Kubas. Castro war mit der Bewegung des 26. Juli (M-26-7) die treibende Kraft der kubanischen Revolution, die 1959 zum Sturz des Diktators Fulgencio Batista ... (weiterlesen)

11. November 2016

Ilse Aichinger

Ilse Aichinger (* 1. November 1921 in Wien; † 11. November 2016 ebenda) war eine österreichische Schriftstellerin und bedeutende Repräsentantin der deutschsprachigen Nachkriegsliteratur. Sie erreichte das ‚biblische‘ Alter von 95 Jahren; ihre Familie, ihre Freunde und wir trauern um eine bedeutende Persönlichkeit und ahnen die Lücke, die sie menschlich wie literarisch hinterlässt. Als Halbjüdin emigrierte ihrer Mutter zuliebe nicht und rettete ihr ... (weiterlesen)

24. Oktober 2016

Rudolf Weelinck

Rudolf Weelinck (*14-6-1926 ; †24-10 2009) war ein unvergessener Mensch Meinen lieben Mann, ruhe in Frieden In ewiger Liebe deine Frau (weiterlesen)

16. Oktober 2016

Ex-König Kigeli V. von Ruanda

Kigeli V., mit Taufnamen und zivilem Namen Jean-Baptist Ndahindurwa, geboren am 29. Juni 1935 in der Flughafenstadt Kembele, verstorben als Sozialhilfeabhängiger am 16. Oktober 2015 bei Washington (District of Columbia), war der letzte Repräsentant der stolzen Tutsi-Monarchie in Ruanda, deren kulturhistorisch eindrucksvollste Zeiten im 15. und 16. Jahrhundert anzusetzen sind. Zugleich steht er für die Demütigung Afrikas während und nach ... (weiterlesen)

14. Oktober 2016

Werner Lämmerhirt

Werner Lämmerhirt (* 17.3.1949 ; †14.10.2016) war ein Sänger, Komponist und Gitarrist Wer ihn kennenlernen durfte, wird diese Begegnung nicht vergessen. Werner gilt als Wegbereiter der Fingerstyletechnik in Deutschland. Er wirkte in den 1970er Jahren als Studiomusiker an Aufnahmen von Hannes Wader mit und begleitete ihn auf Tourneen. Sein virtuoses Gitarrenspiel begeisterte jeden. Ein weiteres Charakteristikum war seine rauchige Gesangsstimme. Im Laufe der ... (weiterlesen)

13. Oktober 2016

Dario Fo

Dario Fo, Komiker, Nobelpreistäger für Literatur 1997. *24. März 1926, verstorben am 13. Okt. 2016 in Mailand Ironie der Geschichte: Am Vorabend der Bekanntgabe des Nobelpreises für Dario Fo im Oktober 1997 stellte die schwedische Zeitung Dagens Nyheter die Frage, ob man nicht einmal einem Pop-Poeten wie Bob Dylan den Nobelpreis verleihen könne. Am 13. Oktober 2016 wurde der Nobelpreis für ... (weiterlesen)

König Bhumibol Adulyadej

König Bhumibol Adulyadej, aufgrund einer Volksabstimmung „der Grosse“ genannt, geboren am 5. Dezember 1927 in Cambridge (Massachusetts), verstorben am 13. Oktober 2016 in Bangkok, verheiratet mit der ihm an Charisma eher noch überlegenen Königin Sirikit (*1932), war mit einer Amtszeit von 70 Jahren der am längsten regierende und einer der angesehensten Monarchen der neueren Menschheitsgeschichte. Wiewohl ähnlich wie der Kaiser ... (weiterlesen)
« Vorherige SeiteNächste Seite »

© 2017 Portal der Erinnerung ist ein Projekt von hassheider koeln
Wp | Anmelden |