Lebendige Erinnerung

16. Juni 2017

Dr. phil. Helmut Kohl

Dr. phil. Helmut Kohl – Triumph und Tragödie *3. April 1930 in Ludwigshafen a.Rh. (Pfalz und Metropolregion Rhein-Neckar); † 16. Juni 2017 in ebenda, im Stadtbezirk Oggersheim Helmut Kohl ist tot. Er war ein bedeutender deutscher und internationaler Politiker der CDU: von 1969 bis 1976 Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz und von 1982 bis 1998 der sechste Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Diese sechzehn Jahre ... (weiterlesen)

11. Mai 2017

Joachim Kaiser

Joachim Kaiser (*18. Dezember 1928 in Ostpreußen; † 11. Mai 2017 in München) war seit 1959 leitender Redakteur bei der ‚Süddeutschen Zeitung‘ und von 1977 bis 1996 Professor für Musikgeschichte an der ‚Hochschule für Musik und Darstellende Künste‘ in Stuttgart. Er zählte international zu den einflussreichsten und bedeutendsten Musik-, Literatur- und Theaterkritikern. Seit jeher imponieren mir mehrdimensional Begabte und so bemühe ich ... (weiterlesen)

3. Mai 2017

Daliah Lavi

Daliah Lavi (geb. Daliah Lewinbuk; * 12. Oktober 1942 in Schawe Zion, Völkerbundsmandat für Palästina; † 3. Mai 2017 in Asheville, North Carolina) war eine israelische, beliebte, den Älteren unter uns von Kindheit auf vertraute Filmschauspielerin und vor allem Sängerin mit unvergleichlicher rauchiger Stimme. ‚Wer hat mein Lied so zerstört?‘ (hier mehrsprachig, von 1971) https://www.youtube.com/watch?v=5-PJoO0LAPQ Dieses bekannte, wenn auch rätselhafte Chanson aus den ... (weiterlesen)

23. April 2017

Gerd Rabelt

Gerd Rabelt (*18.07.1944 ; †23.4.2017) war ein Liebenswerter Mensch und großer "Schaffer" Du fehlst!!!! Ein Mensch den wir lieben ist nicht mehr da. Aber er ist überall, wo wir sind und seiner gedenken. Deine Ehefrau seit knapp 50 Jahre (weiterlesen)

24. März 2017

Maria Edenhofner

Maria Edenhofner (* 25.04.1931 ; †24.03.2017) war ein geliebter Mensch. Dein gutes Herz hat aufgehört zu schlagen. Du wolltest Doch so gern noch bei uns sein. Eine Stimme, die vertraut war, schweigt. Ein Mensch, der immer da war, ist nicht mehr. Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen, die niemand nehmen kann. Deine Kinder (weiterlesen)

2. März 2017

Marga Wölk

Marga Wölk (07.06.1942* ; †02.03.2017) war eine liebevolle Mutter und Ehefrau Dein gutes Herz hat aufgehört zu schlagen. Du wolltest noch so gerne bei uns sein. Eine Stimme, die vertraut war, schweigt. Ein Mensch, der immer da war, ist nicht mehr. Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen, die niemand nehmen kann. Mama ich vergeß dich nie! (weiterlesen)

14. Februar 2017

Kurt Marti

Kurt Marti, geboren am 31. Januar 1921 in Bern, verstorben dortselbst am 11. Februar 2017 in der „Altersresidenz“ Elfenau, war einer der bedeutendsten theologisch orientierten deutschsprachigen Dichter und Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Bekannt ist sein auch vom Tübinger Theologen und Germanisten Karl-Josef Kuschel zitiertes Diktum „Vielleicht hält sich Gott einige Dichter“. Mit Kurt Marti, 1950 bis 1960 Pfarrer in Niederlenz, danach ... (weiterlesen)

7. Februar 2017

Peter Kochinke

Peter Kochinke (*18.03.1943 ; †07.02.2017) war ein liebevoller treu sorgender Vater. An Deine unsterblich schöne Seele lieber Vati Gedenktext du wirst immer in meinen Herzen sein mein lieber Vati. Eines Tages komme ich auch die Himmelsleiter hinauf und dann werden wir uns wiedersehen und für immer beisammen sein. Ich werde dich ewig lieben. Deine Tochter Veronika (weiterlesen)
Nächste Seite »

© 2017 Portal der Erinnerung ist ein Projekt von hassheider koeln
Wp | Anmelden |