Lebendige Erinnerung

17. September 2016

Günter-Peter Ploog

Günter-Peter Ploog (* 1948 in Albersdorf; † 17. September 2016) ist tot – mit nur 68 Jahren. Er war ein bekannter deutscher Sportjournalist und TV-Produzent. Noch bei den Olympischen Sommerspielen 2016, vor wenigen Wochen also, hatte er für das ZDF die Boxveranstaltungen kommentiert. Wir Älteren kannten ihn seit fast 40 Jahren – mindestens: Von 1971 bis 1979 war Günter-Peter Ploog ‚Ressortleiter Sport‘ ... (weiterlesen)

16. September 2016

Edward Franklin Albee

Edward Franklin Albee, geboren am 12. März 1928 in Amerikas Haupstadt Washington, verstorben am 16. September 2016 in Montauk auf Long Island, bekannt geworden durch eine Beziehungsprosa von Max Frisch, war ein mit dem Pulitzerpreis ausgezeichneter Dramatiker eines einzigen grossen Stückes. Es wird seinen bleibenden Rang in der Weltliteratur mutmasslich behalten: Wer hat Angst vor Virginia Woolf? Wie kein zweiter ... (weiterlesen)

12. September 2016

Erwin Duffner

Erwin Duffner (*20.05.1931 ; †12.9.2016) Lieber Papa, ich vermisse dich so unendlich! Warum musstest du von uns gehen. Deine Tochter Tanja (weiterlesen)

10. September 2016

Jutta Limbach

Jutta Limbach (* 27. März 1934 in Berlin, † 10. September 2016 ebenda) war eine deutsche Rechtswissenschaftlerin, promovierte und prominente Professorin an der Freien Universität Berlin und SPD-Politikerin. Von 1994 bis 2002 war sie Präsidentin des Bundesverfassungsgerichts, von 2002 bis 2008 Präsidentin des ‚Goethe-Instituts‘. Eine hohe Staatsbeamtin, ranggleich mit dem Bundespräsident (in absehbarer Zeit wohl auch weiblich besetzt), eine bedeutende Intellektuelle ... (weiterlesen)

9. September 2016

Jörg Zink

Jörg Zink* 22.11. 1922 gest. 9. September 2016 Gott meinte es mehrfach gut mit Jörg Zink, dem wohl bedeutendsten deutschen Fernsehprediger. Er stand am Anfang des Versuchs einer medialen Evangelisierung, der unterdessen nur noch eine Randposition im öffentlichen Leben zukommt. Einer der wichtigsten Tage im Leben des Gottesmannes war der 11. April 1944. Er überlebte den Abschuss eines deutschen Militärflugzeuges ... (weiterlesen)

5. September 2016

Phyllis Schlafly

Phyllis Schlafly, geboren am 15. August 1924 in Missouri (USA), verstorben am 5. September 2016 ebendort, war eine Frauenbefreierin der anderen Art. Ihre eigenwillige Art, einem speziellen Mutterwitz zugeneigt, passt zur jüdischen Tradition, die weltanschaulich unberechenbar bleibt und jederzeit zu politischer Unkorrektheit fähig ist. Politikwissenschaftlerin Phyllis Schlafly war wohl die bedeutendste amerikanische Antifeministin. Bekannt ist fast nur die feministische Frauenbefreiung, als ... (weiterlesen)

24. August 2016

Walter Scheel

Walter Scheel (* 8. Juli 1919 nahe Solingen; † 24. August 2016 in Bad Krozingen) Chapeau, was für ein Politikerleben!: fast ein Leben lang Politiker der FDP (als die noch das Zünglein an der Waage der Bundestags- und Landtagswahlen war); seit 1963 mehrfach und in verschiedenen Koalitionen Minister der Bundesrepublik Deutschland (mit Bonn als Bundeshauptstadt), zudem (als Außenminister) Vize-Kanzler, der nach dem ... (weiterlesen)

12. August 2016

Linnea (Lin)

Linnea (Lin) (†12.08.2016) Ich kannte dich nicht lange aber wir verstanden uns gut. Du warst so ein lieber Mensch und wurdest so plötzlich aus dem Leben gerissen. Weil andere betrunken fahren, musstest du sterben. Till, deine Familie, dein Freund und ich, werden dich nie vergessen. (weiterlesen)
Nächste Seite »

© 2016 Portal der Erinnerung ist ein Projekt von hassheider koeln
Wp | Anmelden |