Lebendige Erinnerung

Lebendige Erinnerung

Lebendige Erinnerung

Das Portal der Erinnerung

„Das schönste Denkmal, das jemand erhalten kann, steht in den Herzen seiner Mitmenschen“, das wusste schon Albert Schweitzer. Doch immer mehr Menschen wünschen sich auch einen Ort für gemeinsames Gedenken, für stille Trauer und persönliche Anteilnahme.

Genau deshalb haben wir das Portal der Erinnerung geschaffen. Für all diejenigen, denen ein gewöhnlicher Nachruf in der Zeitung für einen besonderen Menschen zu wenig ist. Oder für Freunde und Verwandte, die so weit voneinander wohnen, dass gemeinsame Friedhofsbesuche nur selten möglich sind.

Das Portal enthält schon heute über 6000 Einträge und täglich kommen weitere hinzu.

So wurde das Portal der Erinnerung zu einer einzigartigen Gedenkstätte – und das nicht nur für kurze Zeit, sondern für mindestens 20 Jahre und dabei vollkommen kostenfrei.

Außerdem können Sie zusätzlich zu dem bestehenden Text persönliche Worte und Erinnerungen im jeweiligen Gedenkbuch unkompliziert hinterlassen. Denn jeder Mensch gedenkt auf seine ganz individuelle Weise.

Ein weiterer einzigartiger Vorteil des „Portal des Erinnerung“ ist, das schon wenige Tage nach Einstellung eines Beitrages, dieser auch direkt über die Internetsuchmaschinen (z.B. Google) gefunden und unmittelbar abgerufen werden kann.

Karl Wagner

Jede Gedenkseite bekommt bei uns eine eindeutige und einzigartige Internetadresse und ist damit dauerhaft im World Wide Web verlinkt.

Verweisen Sie in der gedruckten Trauerkarte oder -anzeige auf das Portal der Erinnerung: „Eine Gedenkseite mit dem Kondolenzbuch für XXX befindet sich im Internet unter www.portal-der-erinnerung.de“ und schon geben sie allen Freunden weltweit die Gelegenheit Anteil zu nehmen.

Hier können Sie eine private Gedenkseite erstellen lassen.

Sehen Sie hier einige Beispiele der „privaten Einträge

© 2016 Portal der Erinnerung ist ein Projekt von hassheider koeln
Wp | Anmelden |