Lebendige Erinnerung

5. Dezember 2013

Nelson Rolihlahla Mandela

Nelson Rolihlahla Mandela (* 18. Juli 1918 in Mvezo, Transkei, Südafrika; † 5. Dezember 2013 in Houghton, Johannesburg, Südafrika); in Südafrika auch mit dem traditionellen Clannamen Madiba bezeichnet, oft auch Tata genannt (isiXhosa für Vater), Initiationsname Dalibunga) war ein führender ... (Weiterlesen)

7. Februar 2012

Patricia Stephens Due

Patricia Stephens Due (* 9. Dezember 1939 in Quincy, Florida; † 7. Februar 2012 in Smyrna, Georgia) war eine US-amerikanische Bürgerrechtlerin. Sie zählte zu den Leitfiguren der afroamerikanischen Bürgerrechtsbewegung der 1960er Jahre in Florida. Sie wuchs in Miami und Belle Glade ... (Weiterlesen)

16. September 2009

Mary Travers

Mary Allin Travers (* 9. November 1936 in Louisville, Kentucky; † 16. September 2009 in Danbury, Connecticut) war eine US-amerikanische Folksängerin und Liedermacherin. Travers wuchs in New Yorks Greenwich Village auf. Sie war vier Mal verheiratet und hatte zwei Töchter. In ... (Weiterlesen)

5. April 2008

Charlton Heston

Charlton Heston (gebürtig John Charlton Carter; * 4. Oktober 1923 in Evanston, Illinois; † 5. April 2008 in Beverly Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler, Bürgerrechtler und Waffenlobbyist. Heston war englisch-schottischer Abstammung. Er wurde schon als Kind „Chuck“ genannt ... (Weiterlesen)

5. August 2007

Oliver White Hill

Oliver White Hill (* 1. Mai 1907 in Richmond (Virginia); † 5. August 2007 ebenda) war ein US-amerikanischer Anwalt und Bürgerrechtler, der vor allem durch seinen Kampf gegen die Benachteiligung Schwarzer in den USA bekannt wurde. Einer seiner größten Erfolge ... (Weiterlesen)

15. Mai 2007

Yolanda King

Yolanda Denise King (* 17. November 1955 in Montgomery, Alabama, USA; † 15. Mai 2007 in Santa Monica, Kalifornien, USA) war die älteste Tochter des ermordeten US-Bürgerrechtlers Martin Luther King Jr. sowie der 2006 verstorbenen Aktivistin Coretta Scott King. (Weiterlesen)

21. Mai 2006

Katherine Dunham

Katherine Dunham (* 24. Juni 1909 in Joliet (Illinois); † 21. Mai 2006 in New York) war eine US-amerikanische Tänzerin, Anthropologin, Choreographin, Bürgerrechtsaktivistin und Autorin. (Weiterlesen)

30. April 2006

Hans Kopp

Hans Kopp ( * 15.10.1924 in Breslau; † 30. April 2006 in Köln) Einschlafen dürfen, wenn man müde ist, und eine Last fallen lassen dürfen, die man sehr lange getragen hat, das ist eine köstliche, eine wunderbare Sache. (Weiterlesen)
Nächste Seite »

© 2016 Portal der Erinnerung ist ein Projekt von hassheider koeln
Wp | Anmelden |