Lebendige Erinnerung

10. Oktober 2017

Theo Grouls

Theo Grouls (*08.12.1959 ; †10.10.2017) war ein Liebevoller Vater und Ehemann, Herzensfreund, leidenschaftlicher Gleitschirmflieger

Trennung ist unser Los, Wiedersehen ist unsere Hoffnung. So bitter der Tod ist, die Liebe vermag er nicht zu scheiden. Aus dem Leben ist er zwar geschieden, aber nicht aus unserem Leben; denn wie vermöchten wir ihn tot zu wähnen, der so lebendig unserem Herzen innewohnt!
Augustinus

Wir sind uns begegnet
du hast Spuren hinterlassen
in mir
deine Handschrift, dein Zeichen
unauslöschlich
in meinem Herzen
hast du dir Raum geschaffen
für immer.

Deine Dich unendlich liebende Ehefrau und Söhne.

 

Einträge:

Ich weiß, Du bist schon mal vorgegangen, dies ist aber nur ein schwacher Trost…..

Eintrag by Sandra am 5.März 2018


Ich bin zutiefst betroffen!

Eintrag by Evelyn am 5.März 2018


Leb wohl, mein Freund. Du wirst immer ein wichtiger Teil meines Lebens bleiben und ein Freund, der stets an mich glaubte und mich unterstützte.

Eintrag by Marcus am 5.März 2018


Zutiefst betroffen, aber In unser aller Erinnerung lebst du weiter

Eintrag by Evelyn am 5.März 2018


Ich bin erschüttert …mir fehlen die Worte…

Eintrag by Petra am 5.März 2018


Wenn einer eine Blume liebt, die es nur ein einziges Mal gibt auf allen Millionen und Millionen Sternen, dann genügt es ihm völlig, dass er zu ihnen hinaufschaut, um glücklich zu sein.
Antoine de Saint-Exupèry

Eintrag by Petra am 5.März 2018


Eine Stimme, die vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der uns lieb war, ging.
Was bleibt sind Liebe, Dank und Spuren,
die er in unserem Herzen hinterlassen hat.

Du fehlst! Ich vermisse unsere Gespräche. Es ist mir eine Ehre, dass ich dich kennenlernen durfte. Ich werde dich als tollen, außergewöhnlichen Menschen in meiner Erinnerung behalten. Wir sehen uns wieder.

Eintrag by Conny am 6.März 2018


Lieber Theo,
Ich hätte das Glück und die Freude,einige Jahre dein Freund zu sein..
Es ist schwer,sein Vater und Ehemann zu verlieren.Die Gedanken erinnern sich an Worte von dir und ein Stück von all’dem Erlebten bleibt in unseren Herzen drin. Ein Stück in lieber Erinnerung bleibt bestehen. So bleiben wir für immer verbunden von Herz zu Herz. Und sagen in Gedanken “ Schön dass ich dich kennenlernen und schätzen durfte, lieber Theo.“ Liebe nimmt alles auf sich, sie verliert nie den Gedanken oder Hoffnung und hält durch bis zum Ende…

Eintrag by Lilia am 6.März 2018


Ich möchte es weiterhin nicht glauben: Du bist körperlich nicht mehr da, sitzt nicht mehr auf der Terrasse und genießt den Wind, die ersten Sonnenstrahlen im Jahr, die zutraulichen Vögel…!
Du wusstest den Moment zu nutzen, Freude in Kinderaugen zu zaubern. Du warst ein Kämpfer durch und durch & deine Frau mit dir.
Das Leben war nicht leicht und dennoch bist du immer wieder aufgestanden.Du bist in Gedanken immer da, eine Säule der Kraft, nicht aufzugeben, das Leben zu leben, komme was wolle!!

Eintrag by Aura am 6.März 2018


Lieber Theo,

Du wirst immer in unseren Herzen weiterleben. Es ist schön, daß wir Dich kennenlernen durften und wir ein paar Jahre Nachbarn waren

Carola, Patricia, Victoria und Alexandra

Eintrag by Berthal Carola am 8.März 2018


„Der Tod ist ein Horizont, und ein Horizont
ist nichts anderes als die Grenze unseres Sehens.
Wenn wir um einen Menschen trauern, freuen sich andere,
die ihn hinter dieser Grenze wiedersehen.“
Grüße uns die, die du jetzt siehst und denk an das Versprechen, das wir uns gegeben haben…Du wirst immer ein Teil meines Lebens sein!

Eintrag by Andrea am 13.März 2018


Die endgültige Reise

Und ich werde gehen und bleiben werden die Vögel und singen; und bleiben wird mein Garten, mit seinem grünen Baum und seinem weißen Brunnen. Jeden Abend wird der Himmel blau und friedlich sein, und läuten werden, wie heute abend, die Glocken vom Glockenturm. Sterben werden jene, die mich liebten; und das Dorf wird neu jedes Jahr; und in jener Ecke meines weißblühenden Gartens wird mein Geist heimwehtrunken umherirren… Und ich werde gehen; und ich werde allein sein, ohne Heim, ohne grünen Baum, ohne weißen Brunnen, ohne blauen und friedlichen Himmel… Und die Vögel werden bleiben und singen. (Juan Ramón Jiménez)

Eintrag by Klaus Hofmann am 22.April 2018


Gedanken und Erinnerungen an Theo Grouls hinterlassen:

Um Missbrauch zu vermeiden erscheint der Eintrag jedoch erst nach Sichtung durch die Redaktion.

© 2018 Portal der Erinnerung ist ein Projekt von hassheider koeln
Wp | Anmelden |