Lebendige Erinnerung

8. März 2012

Silke Hinrichsen

Silke Hinrichsen (* 5. Februar 1957 in Flensburg; † 8. März 2012[1]) war eine deutsche Politikerin (SSW) der dänischen Minderheit in Schleswig-Holstein.

Hinrichsen wurde 1957 in Flensburg geboren. Kurz nach ihrer Geburt zog die Familie nach Leck, wo sie zusammen mit drei Geschwistern aufwuchs. 1976 machte sie ihr Abitur an der Friedrich-Paulsen-Schule in Niebüll. Es folgte ein Studium der Rechtswissenschaften in Kopenhagen, das sie in Kiel fortsetzte. 1982 absolvierte sie das Erste Staatsexamen, 1985 das Zweite Staatsexamen. Sie ließ sich nun 1986 als selbständige Rechtsanwältin in Flensburg nieder und gründete zusammen mit einem Kommilitonen eine Rechtsanwaltskanzlei. Im weiteren Verlauf ihrer Karriere spezialisierte sich Hinrichsen zur Fachanwältin für Familienrecht. Sie starb am 8. März 2012 nach schwerer Krankheit.

1975 trat Hinrichsen dem SSW bei. Bis 2009 war sie Mitglied des Landesvorstands des SSW.

Ab 1988 wurde sie kommunalpolitisch aktiv. Von 1990 bis 2000 war Hinrichsen Ratsmitglied in Flensburg und fungierte in dieser Zeit von 1996 bis 1998 als Fraktionsvorsitzende. Von 2000 bis 2005 war sie Abgeordnete im Schleswig-Holsteinischen Landtag. 2005 verfehlte sie den erneuten Einzug, da dem SSW nur noch zwei statt wie zuvor drei Sitze zustanden. Von 2009 bis zu ihrem Tod gehörte sie als stellvertretende Fraktionsvorsitzende sowie Mitglied des Innen- und Rechtsausschusses wieder dem Schleswig-Holsteinischen Landtag an.



Dieser Eintrag basiert auf den gleichnamigen Artikel aus
der freien Enzyklopaedie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz
fuer freie Dokumentation. Unter diesem Link sind in der Wikipedia
der original Beitrag sowie eine Liste der Autoren verfuegbar.

Einträge:

Ich bin ganz traurig sie war eine Super tolle Anwältin die mich Jahrelang vertreten hat und mir immer mit Rat und Tat zur Seite stand.Ich werde sie nicht vergessen.

Eintrag by saskia grigeleit am 10.März 2012


Gedanken und Erinnerungen an Silke Hinrichsen hinterlassen:

Um Missbrauch zu vermeiden erscheint der Eintrag jedoch erst nach Sichtung durch die Redaktion.

© 2014 Portal der Erinnerung ist ein Projekt von hassheider koeln
Wp | Anmelden |