Lebendige Erinnerung

21. März 2006

Bernard Lacoste

Bernard Lacoste (* 22. Juni 1931 in Paris; † 21. März 2006 in Paris) war ein französischer Modeschöpfer und Unternehmer.

Der Vater von Bernard Lacoste, René Lacoste, gründete im Jahre 1933 das Modeunternehmen Lacoste.

Bernard machte das Gymnasium in Frankreich und erreichte den Bachelor of Science an der Princeton University in den USA. Vom Februar 1954 bis Februar 1956 war er Lieutenant bei der französischen Luftwaffe. Von 1956 bis 1963 war er dann bei General Motors in Frankreich.

Seit dem Jahre 1963 war Bernard Chef des weltweit bekannten Unternehmens. Als Lacoste das Unternehmen übernahm, wurden pro Jahr ca. 300000 Kleidungsstücke erstellt. Im Jahre 2005 waren es fast 50 Millionen, die in 110 Ländern verkauft wurden.

Im Jahre 2005 übergab Bernard das Unternehmen aus gesundheitlichen Gründen an seinen Bruder Michel.

Lacoste starb im Alter von 74 Jahren nach schwerer Krankheit.


Dieser Eintrag basiert auf den gleichnamigen Artikel aus
der freien Enzyklopaedie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz
fuer freie Dokumentation. Unter diesem Link sind in der Wikipedia
der original Beitrag sowie eine Liste der Autoren verfuegbar.


Gedanken und Erinnerungen an Bernard Lacoste hinterlassen:

Um Missbrauch zu vermeiden erscheint der Eintrag jedoch erst nach Sichtung durch die Redaktion.

© 2017 Portal der Erinnerung ist ein Projekt von hassheider koeln
Wp | Anmelden |