Lebendige Erinnerung

9. Januar 1945

August-Gottlieb Kalettka

August-Gottlieb Kalettka Polizeimeister der Schutzpolizei (* 14.8.1896 in Königsberg ; † 1945 wärend ausübung seiner Pflicht im 2.Weltkrieg gefallen) war ein liebevoller Vater, Ehemann, Onkel und Opa. Das Sichtbare ist vergangen. Es bleibt nur die Liebe und die Erinnerung.

Wir trauern um :

August-Gottlieb Kalettka, den Vater meines Vaters, den ich nur zu gern hätte kennengelernt. Leider gab es mich noch nicht als er gehen musste. August-Gottlieb Kalettka wurde vermutlich bei einem Granateneinschlag in seiner Dienststelle PP Königsberg-Rothenstein in der General-Litzmann Str. getötet.

Es muss schlimm für seinen Sohn (Meinen Vater) Hans-August Kalettka gewesen sein, denn noch heute nach so vielen Jahren leidet er darunter, er sagt nichts doch man merkt es.

Mein Opa August-Gottlieb Kalettka war Polizeibeamter und tat seine Pflicht, leider zu einer sehr grausamen Zeit, die ihm zum verhängnis wurde.

Auch wenn ich Dich nur aus Erzählungen kenne, Opa August-Gottlieb wir werden dich nie vergessen im Herzen deines Sohnes lebst du weiter.

Im Namen aller Angehörigen Dein Enkel Michael

Gedanken und Erinnerungen an August-Gottlieb Kalettka hinterlassen:

Um Missbrauch zu vermeiden erscheint der Eintrag jedoch erst nach Sichtung durch die Redaktion.

© 2016 Portal der Erinnerung ist ein Projekt von hassheider koeln
Wp | Anmelden |